News
Telefon: 0 55 72/9 37 40

Aktuelle-MeldungROSENSTMMCHEN 20% - Bsche 15 % Rabatt
Unser Angebot im November! Rosenstmmchen in vielen Farben und Sorten: ...
[weiterlesen ...]

 

Aktuelle-MeldungArtikel in der Zeitung DIE ZEIT
ber alte Kirschsorten und die Baumschule Spiess ist ein Artikel in der ...
[weiterlesen ...]

 

Aktuelle-MeldungUNSERE ANGEBOTE
Das drfen Sie sich nicht entgehen lassen: Jede Woche verschiedene ...
[weiterlesen ...]

 

Aktuelle-MeldungDie Pflanze des Monats: Juni
Duftrosen, Hortensien, Cornus rotblhend (Blumen-Hartriegel), Paeonia ...
[weiterlesen ...]

 

Aktuelle-MeldungWarum das Obst im Geschft teuer kaufen und nicht wissen, wo es herkommt und wie es behandelt wurde? Ein Obstbaum oder -strauch findet auch auf dem kleinsten Balkon seinen Platz.
Stellen Sie sich vor, Sie sitzen auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse, die ...
[weiterlesen ...]

 

Aktuelle-MeldungGewinnspiel
Machen Sie mit und gewinnen Sie einen Baumschule Spiess Geschenkgutschein ...
[weiterlesen ...]

 

Die Baumschule Spiess. Wo die Natur über sich hinaus wächst.

Baumschule Spieß

Kaum eine Zier- oder Nutzpflanze, die nicht in der Baumschule Spiess wächst. Und mit jeder neuen Pflanze wächst auch unsere Historie. Seit 1923 sind wir mit dem Handwerk der Pflanzenanzucht verwurzelt.

Die Leidenschaft für alles Grüne teilt heute während der Saison ein großes Team von Mitarbeitern. Meister, Techniker, Diplom-Ingenieure, fest angestellte Gärtner-Gesellen und sechs Auszubildende sorgen zusätzlich für grüne Qualität. Denn uns ist wichtig, dass nicht nur die Pflanzen, sondern auch der Nachwuchs der Fachkräfte gefördert werden.

Bei uns hat die Natur Ihren festen Platz: Auf 12.500 qm Betriebs- und 35ha Anbaufläche wachsen Pflanzen für Deutschland und angrenzende europäische Nachbarländer.

Wir wollen Qualität aus Kundensicht betrachten, eine preiswerte Leistung anbieten und unserer ökologischen Verantwortung gerecht werden. Dieses betrachten wir als die Zukunftssicherung unserer Firma.

 


Unser Tagestipp:

Aussaat der zweijhrigen Sommerblumen
27.07.2016

Zweijhrige Sommerblumen bilden nach der Sommersaat nur eine Blattrosette, die erst nach einer Winterpause im zweiten Jahr blht. Wer also im nchsten Jahr blhende Stockrosen, Vergissmeinnicht, Fingerhut oder Knigskerzen haben mchte, muss sie jetzt aussen. Sen Sie feine Saat direkt aus der Samentte. Durch leichtes Klopfen auf die einmal lngsgefaltete Tte rieselt die Saat zielgenau auf die Erde und lsst sich problemlos dosieren. Bis zum September sollten die winterharten zweijhrigen Sommerblumen im Garten ausgepflanzt sein.

Tipps der letzten 7 Tage anzeigen

Kontaktadresse

Spiess GmbH
Gartengestaltung u. Pflanzenvertriebs
Weidenstraße 22
37194 Wahlsburg/Lippoldsberg

 

Telefon: 0 55 72 / 9 37 40
Telefax: 0 55 72 / 93 74 22
E-Mail: info@baumschule-spiess.de

Mitgliedschaften

Bund deutscher BaumschulenZentralverband Gartenbau e.V. (ZVG)Artevos GmbHGartenBaumschulen (GBV)